Fachkundenachweis (FKN)

Der Fachkundenachweis (FKN) für Seenotsignalmittel berechtigt zum Erwerb und Transport von erlaubnispflichtigen pyrotechnischen Seenotsignalen der Unterklasse T2 (Signalraketen, Fallschirmsignalraketen sowie bestimmten Rauchsignalen).

Inhalt des Lehrgangs:

    Theorie

    Rechtsvorschriften des Sprengstoffrechts
    waffenrechtliche Grundkenntnisse zu den Themen Sachkunde, Waffenbesitzkarte, kleiner Waffenschein
    Kennzeichnung von Waffen

    Praxis

    Handhabung einer Fallschirmrakete
    Handhabung einer Rauchfackel
    Handhabung einer Handfackel
    Handhabung von Rauchsignalen
    Handhabung eines Signalgebers mit Magazin
    Handhabung von nicht gezündeten Signalmitteln/ Versagern

Lehrgangsgebühren FKN 49 € inkl MwSt.

Folgende Leistungen sind in den Lehrgangsgebühren enthalten:

  • Theoretische und praktische Ausbildung
  • 6 Unterrichtseinheiten (UE) a 45 min
  • Ausbildungsunterlagen Fachkundenachweis
  • Begleitbögen zum Unterricht
  • Praktische Handhabung der Seenotsignalmittel
  • Anmeldung zur Prüfung

Zulassungsvorraussetzung zur Prüfung

Mindestalter 16 Jahre
Besitz eines amtlichen Sportbootführerscheins oder eines sonstigen Befähigungsnachweises zum Führen von Wassersportfahrzeugen




Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden. * Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@bootsfahrschule.berlin widerrufen


Der Kurs zum Fachkundenachweis findet hier statt.

Bootsfahrschule Berlin

Vereinsgelände Bootssport
Am Bootshaus 20
13587 Berlin
Festnetz: 030 / 86437089
Handy: 0172 / 3115051

Hier finden Sie uns

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: 404 Fehlerseite. 404 Fehlerseite

Zurück