Bootsführerschein Binnen für Sportboote

(SBF-Binnen mit Antriebsmaschine)

Der Sportbootführerschein Binnen ist die amtliche Fahrerlaubnis zusportbootführerschein binnenm Führen von Sportbooten unter 15 m Länge auf den Binnenschifffahrtsstraßen.
Sie ist vorgeschrieben für Fahrzeuge mit einer größeren Nutzleistung als 11,03 KW (15PS); auf dem Rhein ist sie
vorgeschrieben für Fahrzeuge mit einer größeren Nutzleistung als 3,68 KW (5PS).

Gerne bereiten wir Sie auf die Prüfung zum Bootsführerschein Berlin vor.

Da wir nur kleine Gruppen unterrichten, können wir auf jeden Kursteilnehmer individuell eingehen. In der praktischen Ausbildung sind nur Sie und der Ausbilder an Bord.

Inhalt des Lehrgangs:

  • Binnenschifffahrtsrecht
  • Seemannschaft
  • Wetterkunde
  • Umweltschutz
  • Fahrzeugführung
  • Motorenkunde
  • Knotenkunde
  • Anlegen von Schwimmwesten

 

Lehrgangsgebühren Sportbootführerschein Binnen Theorie und Praxis komplett nur 229 € inkl MwSt.

 

Folgende Leistungen sind in den Lehrgangsgebühren enthalten:

  • Theoretische Ausbildung 16 Unterrichtseinheiten (UE) a 45 min
  • Ausbildungsunterlagen Sportbootführerschein Binnen
  • Knotenmaterial (verschiedenfarbige Tampen)
  • Begleitbögen zum Unterricht
  • Anmeldung zur Prüfung

Die praktische Bootsausbildung umfasst folgende Manöver:

  • An- und Ablegen am Bootssteg
  • Kursgerechtes Aufstoppen
  • Person über Bord Manöver
  • Wenden auf engen Raum
  • Rückwärtsfahren

Der Erfahrung nach werden je nach Vorkenntnissen zwischen 3 – 4 Fahrstunden benötigt, um sicher und prüfungskonform mit dem Fahrzeug umgehen zu können.

Die Prüfung findet auf dem Ausbildungsboot statt.

Die Fahrstunden (UE = 40 min) werden bei uns im Einzelunterricht abgehalten.
Das heißt nur der Ausbilder und der Schüler sind an Bord (es kann persönlich und direkt auf den Schüler eingegangen werden, sodass das Ergebnis bedeutend besser wird als im Gruppenunterricht).

Außerdem: Alles was an Bord passiert, bleibt an Bord !

Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung

Mindestalter – unter Segel – 14 Jahre
Mindestalter – mit Antriebsmaschine – 16 Jahre
Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber
Kopie eines gültigen Kfz-Führerscheines oder Führungszeugnisses, auf die jeweilige Vorlage wird bei Minderjährigen verzichtet.

 

Termine und Anmeldung zum Sportbootführerschein Binnen

 



August 2018

Wochenende
11.08. - 12.08.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
18.08. - 19.08.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
25.08. - 26.08.18 / 12.00 - 18.00 Uhr

September 2018

Wochenende
01.09. - 02.09.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
08.09. - 09.09.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
15.09. - 16.09.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
22.09. - 23.09.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
29.09. - 30.09.18 / 12.00 - 18.00 Uhr

Oktober 2018

Wochenende
06.10. - 07.10.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
13.10. - 14.10.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Woche nende
20.10. - 21.10.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
27.10. - 28.10.18 / 12.00 - 18.00 Uhr

November 2018

Wochenende
03.11. - 04.11.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
10.11. - 11.11.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Woche nende
17.11. - 18.11.18 / 12.00 - 18.00 Uhr
Wochenende
24.11. - 25.11.18 / 12.00 - 18.00 Uhr

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen gespeichert werden. * Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@bootsfahrschule.berlin widerrufen


Die Theorie und Praxis zum Sportbootführerschein Binnen findet hier statt:

Bootsfahrschule Berlin

Vereinsgelände Bootssport
Am Bootshaus 20
13587 Berlin
Festnetz: 030 / 86437089
Handy: 0172 / 3115051

Fragen und Antworten rund um den Sportbootführerschein Binnen

Wir bekommen viele Fragen rund um den Sportbootführerschein Binnen, einige möchten wir Ihnen hier gerne beantworten.

Wie schwer ist der Sportbootführerschein Binnen?

Viele angehende Wassersportler haben etwas Respekt vor den theoretischen und praktischen Prüfungen, aber keine Sorge, wenn man ein wenig lernt, hat man die Fragen schnell verinnerlicht.
Bei der theoretischen Prüfung sind 30 Fragen zu beantworten, die Antworten sind hier schon vorgegeben, Sie kreuzen nur die Richtige an.
Dabei müssen 80% der Fragen richtig beantwortet werden.
(24 richtige Antworten und die theoretische Prüfung ist geschafft, dafür hat man auch ganze 45 min. Zeit.)

Das ist nicht wirklich schwer, wir hatten in all den Jahren nur ganz wenige Schüler, welche die theoretische Prüfung nicht beim ersten Mal geschafft haben. (Hat man nachgefragt, wurde oft zugegeben nicht richtig gelernt zu haben)

Die praktische Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen, dauert ca. 15 min. dabei wird folgendes geprüft:

  • das An- und Ablegen
  • das Fahren nach Schifffahrtszeichen
  • das Person über Bord Manöver

Der Prüfer ist dabei mit an Bord, hier zahlen sich für unsere Schüler die längeren Fahrstunden welche wir anbieten aus.
Klar könnten Sie das alles auch in einer Fahrstunde erlernen, wir sind aber der Meinung mit etwas mehr Stunden gehen Sie selbstsicherer mit dem Boot um. (Das bestätigt auch unsere Erfolgsquote bei der praktischen Prüfung)

Dann kommt zur praktischen Prüfung noch ein wenig Knotenkunde dazu, maximal 7 Knoten werden geprüft wobei 6 Knoten korrekt gesteckt werden müssen.

Fertig!

Alles kein Hexenwerk, was vor Ihnen tausende geschafft haben, werden Sie auch hinbekommen, wir unterstützen Sie gerne dabei.

 


 

Für welche Sportboote ist der Sportbootführerschein-Binnen vorgeschrieben?

Für Sportboote von mehr als 11,03 kW (15 PS) Nutzleistung, auf dem Rhein von mehr als 3,68 kW (5 PS) Nutzleistung, und weniger als 15 m Länge.


 

Was wird bei der ärztlichen Untersuchung alles gemacht?

Das ist im Prinzip ganz einfach, der Arzt prüft drei Punkte.

  • Ihr Sehvermögen
  • Prüfung auf Rot-Grün Schwäche
  • Ihr Hörvermögen

Das dauert in der Regel nur ein paar Minuten, hier ist das Formular für die ärztliche Untersuchung. Dort stehen die Punkte, welche der Arzt sich anschaut drauf.


 

Wie hoch ist die Strafe beim Fahren ohne Sportbootführerschein?

Hier haben wir beispielhaft folgendes gefunden:

Die Geldbuße für das Fahren eines Kleinfahrzeuges oder Sportbootes ohne den Sportbootführerschein – Binnen liegt zwischen 100 – 500 Euro laut Landesschifffahrtsverordnung ( LSchiffV ) § 8 Abs. 5

(Blatt 5: Zeile 13)

Den Kurs zum Sportbootführerschein Binnen können Sie bei uns schon an einem Wochenende besuchen, kein Grund also ohne zu fahren. Es fährt sich einfach entspannter mit einem Sportbootführerschein in der Tasche.
Sicherer für alle Wassersportler ist es dazu auch noch 🙂

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: 404 Fehlerseite. 404 Fehlerseite

Zurück